FENGSHUI

Feng Shui - eine uralte chinesische Harmonielehre u.a. für die Gestaltung von Arbeits- und Lebensräumen.

Feng Shui beschäftigt sich mit einer speziellen Anordnung z.B. von baulichen Strukturen, Positionierung von Wänden, Türen und Fenstern oder Platzierung von Einrichtungsgegenständen.

In der Harmonielehre gibt es fünf Elemente - Erde, Holz, Feuer, Metall und Wasser. Die Chinesen glauben, dass die Wechselwirkungen den Ablauf der Naturerscheinungen regeln.

Das Ziel ist, Naturkräfte optimal zu nutzen sowie entgegengesetzte und komplementäre Elemente und Spannungen so auszugleichen, dass die
Menschen - Kunden - in dieser Umgebung durch positive Energieströme entspannt oder stimuliert werden.

 

Ebenso besagt Feng Shui, dass Räume mit negativem Einfluss sensible Menschen - Mitarbeiter - und seien sie noch so engagiert durch ungünstige räumliche Gegebenheiten in ihrer Leistung geschwächt werden.

Oft können durch kleinere Maßnahmen enorme Veränderungen herbeigeführt werden: Drehen oder Verschieben der Sitzecke, eine Beleuchtungsveränderung oder eine Mittelmöbelverschiebung - dadurch kann ein Raum eine völlig neue Ausstrahlung erhalten, so dass sich auch die Wirkung auf den Kunden und sein Wohlbefinden positiv verändert.

Feng Shui eröffnet neue Gesichtsfelder und man gewinnt durch eine intensive Beschäftigung mit dieser Materie ein neues Gefühl für Harmonie.

Auf Wunsch bieten wir Unterstützung an oder setzen Ihre Vorgaben um.