Philosophie

Unternehmen

AAB Die Raumkultur geht auf das 1999 von Holz- und Innenraumgestalter Sebastian Busch gegründete Planungsbüro AAB Ladeneinrichtungen zurück. Drei Jahre nach Gründung zog es auf die Insel Eiswerder in der Havel – einem idyllischen Zentrum für Medien, Kunst und Handwerk. Mit dem neuen Standort kamen mehr Kunden und Mitarbeiter, größere Räumlichkeiten sowie ein breiteres Aufgabenspektrum. Das ließ sich schon bald nicht mehr unter Ladeneinrichtungen zusammenfassen. Deshalb folgte 2009 die Umfirmierung in AAB Die Raumkultur.

Idee

Wo immer der Mensch Räume schafft, schafft er auch eine spezifische Raumkultur. Sie bestimmt durch Architektur, Form, Farben und Materialien die Atmosphäre und die Beziehung der Menschen zu diesem Raum. Wozu auch immer ein Raum genutzt werden soll – die Gestaltung der Raumkultur ist ein entscheidender Faktor dafür, dass der Raum Seele und Persönlichkeit erhält und damit seinen Zweck erfüllt.

Arbeitsweise

Treu geblieben sind wir unserem Anspruch, jeden Kunden persönlich zu unterstützen und auch den kleinen Dingen volle Aufmerksamkeit zu widmen, sowie unserer Arbeitsweise: Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, vom Entwurf bis zur schlüsselfertigen Umsetzung. Unsere Ideen, unser 1. Entwurf sowie die Abwicklung aller Leistungen aus einer Hand sind die drei Säulen unseres Erfolgs.

Angebot

Unser Leistungsspektrum umfasst Ladeneinrichtungen, Shopkonzepte, exklusive Einrichtungen und die Gestaltung anspruchsvoller Wohnräume. Jedes Projekt gehen wir dabei individuell an. Wir setzen es mit feinem Gespür für die jeweilige Markenpersönlichkeit, Stilsicherheit und konsequenter Orientierung an den jeweiligen Kundenbedürfnissen um. Natürlich auch mit dem Anspruch, ein unverwechselbares Ergebnis zu schaffen.